Dieses Gericht gehört zu den Klassiker, wenn man nach Vietnam reist. Ich hole mir die fernöstlichen Köstlichkeit nach Hause und verspreche es euch, das ganze Haus duftet nach leckeren Betelblättern! Dieses Gericht ist leicht bekömmlich. Es ist ein leicht nachzumachendes Gericht. Probiert es aus, meine Testesser waren begeistert. Genug gequatscht, lass uns endlich zu dem Gericht kommen.

[columns] [span4]

Zutaten:

gefüllte Betelblätter:

  • 250g Rinderhackfleisch
  • 100g Speckstreifen
  • 1 Packung Betelblätter (20 Blätter)
  • 1 gehackte Schalotte
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • Dressing (Nuoc Cham) nach meinem Rezept zubereiten 

Kräuterteller:

  • 3 Stängel Koriander
  • 2 Stängel Pfefferminze
  • ½ Eisbergsalat
  • ½ Limette 

Beilage: 

  • 200g Reisnudeln
[/span4][span8]

Zubereitung:

Die Betelblätter waschen und trocken tupfen. Das Rindertartar und Speckstreifen in eine Schüssel geben. Die Schalotte und Knoblauchzehe schälen, fein hacken und mit der Hackmasse vermengen – abgedeckt im Kühlschrank 30 min ruhen lassen.

Die Reisnudeln in lauwarmes Wasser einweichen.

Dressing nach meinem Rezept zubereiten.

Die Kräuter und den Salat waschen, trocken wedeln und auf einem separaten Teller anrichten.

Die Betelblätter vom Stiel trennen und gründlich waschen. Die matte Seite nach oben legen und mit einem Teelöffel Hackfleisch füllen, aufrollen und den kurzen Stielansatz in das Betelblatt stecken. Mit den restlichen Betelblätter fortfahren.

Die fertigen aufgerollten Betelblätter in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. 

Einen Topf mit Wasser füllen und aufkochen. Die Reisnudeln anschließend in das kochende Wasser geben und den Herd ausschalten. Lasse die Nudeln circa 5 Minuten gar werden, sie sollten bissfest sein. Die Nudeln mit kaltem Wasser abbrausen und mit einer Gabel, in kleinen Portionen aufdrehen.

Alles wird separat serviert. 

Guten Appetit!

[/span8][/columns]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.