Ein einfaches und gesundes Rezept, das jeder zubereiten kann. Gesund und lecker – geht immer!

Zutaten
  • 8 große Champignons
  • 400g Puten Hackfleisch
  • 3 EL Quark
  • 2 EL Natur Joghurt
  • 2 EL TK 8 Kräuter
  • 8 Brokkoliröschen
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • etwas Olivenöl
  • etwas Wasser
  • etwas Zitronensaft
  • Schuss Sojasauce
  • Salz/Pfeffer
  • Paprikapulver

Zubereitung

Die Brokkoli Röschen und die Paprika waschen. Die Paprika in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen halbieren. Eine halbe Zwiebel fein würfeln und die andere Hälfte in dünne spalten schneiden.

Die Champignons putzen. Die Stiele heraus drehen und beiseite stellen.

Aus Puten Hackfleisch, Ei, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Schuss Sojasauce, fein gewürfelte Zwiebel und ein Esslöffel 8 Kräuter eine Hackmasse herstellen.

Erhitze eine mittlere Pfanne mit etwas Olivenöl und brate die Champignons 5 Minuten auf der Fleischseite an. Die Champignons wenden, gebe etwas Wasser hinzu und lasse ca. 10 Minuten gar werden, bis das Wasser verdampft ist.

Erhitze einen Topf, mit etwas Olivenöl, auf mittlere Hitze und brate die in dünn gespaltenen Zwiebel an. Gebe Brokkoli Röschen und etwas Wasser dazu und lasse es bei geschlossenem Deckel 10 min garen.

Nun Paprika und Champignon Stiele dazugeben und weitere 5 Minuten garen. Zum Schluss mit Pfeffer und Sojasauce abschmecken.

Mit Quark, Joghurt, 8 Kräuter, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu einem Dip cremig rühren.

Guten Appetit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.